Codierung von Videodaten zur 3D-Rekonstruktion
Bachelorarbeit,Masterarbeit

Description

Aus 2D-Videodaten können mittels Structure from Motion Verfahren 3D-Modelle der Umgebung geschätzt werden. In dieser Arbeit sollen Verfahren entwickelt werden, um wichtige Bereiche (Region of Interest (ROI)) der 2D-Videodaten für die 3D-Rekonsturktion zu erkennen. Diese wichtigen Bereiche sollen dann mit einer höheren Bandbreite als die unwichtigen Bereiche übertragen werden, um eine gleichbleibende Qualität der 3D-Rekonstruktion bei Reduktion der Datenrate zu ermöglichen.

Requirements

Gute Programmierkenntnisse in Python sind Voraussetzung.
Bei Fragen oder Interesse bitte gerne melden.

Contact person: Martin Benjak