TNT logo LUH TNT
Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studienarbeit, Diplomarbeit:

Migrationsanalyse von Endoprothesen als Abschlussarbeit

Im Rahmen des Projekts Bio-Med. Image Analysis

Beschreibung

Roentgen Stereogrammetric Analysis dient zur Bewertung der Qualität von Endoprothesen und deren Verankerung im Knochen. Über einen Zeitraum von zwei Jahren wird untersucht, wie stark sich das Implantat im Verhältnis zum umgebenden Knochen bewegt (Migration). Hierzu werden simultan zwei Röntgenaufnahmen gemacht, um die dreidimensionale Szene zu analysieren.

Im einfachsten Fall werden Metallmarker am Implantat angebracht und in den Knochen des Patienten eingebracht. Diese lassen sich im Stereobild detektieren und als 3D-Punkte rekonstruieren, um die relative Bewegung von Implantat und Knochen zu bestimmen.

In aufwändigeren Methoden werden Knochen und Implantat durch 3D-Modelle ersetzt (CAT-Modelle, segmentierte 3D-Datensätze, geometrische Modell, ...) und die Lage der Modell im Raum durch Algorithmen zur Poseschätzung bestimmt:

Projektion ins Bild

Mögliche Themen in diesem Bereich sind:

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne per Mail oder persönlich zur Verfügung.

Voraussetzungen

optionale Kenntnisse:

Ansprechpartner: Erik Soltow